Allgemein · Frühling · Monatscollage · Natur

März 2018

Rückblick – Ich blicke gerne zurück, immer mal wieder. Lasse Momente, Bilder und Emotionen Revue passieren und mich so manches nochmal ein bisschen erleben.

Die ersten Tage eröffnete der Monat gleich mit zwei Geburtstagsfeiern in der Familie, an denen ich mit Freude teilnahm. Kurz darauf folgte für mich ein viertägiger Krankenhausaufenthalt. Eine unbeschreibliche Schwäche und Fieber hatten bei mir einen Kreislaufkollaps ausgelöst. Wie gut, dass unsere älteste Tochter, die Krankenschwester ist, gerade bei uns zu Hause war und mir puls-  bzw. blutdruckmessend zur Seite stand.

84551D3B-056E-4111-A81C-A969EA1DFA1C

Und wie schön, wenn man dann nach der Entlassung eine Freundin hat, die einen mit einem kompletten Mittagessen überrascht. Da auch mein Mann noch mit den Folgen der Grippe zu kämpfen hatte, ließen wir uns den leckeren Nudelauflauf und den bunten Salat sehr gerne schmecken. Herzlichen Dank, liebe Elke!!

A2FFD5D3-BC08-40E2-AC1D-00701A6CAC69

91EC33F6-7892-41E5-A0AE-1F3578DD26B4

Bis Mitte des Monats lag ich flach und es ging eigentlich gar nichts mehr bis wenig. Dann feierte am Wochenende unser Sohn seinen Geburtstag und ich konnte meine Kräfte etwas mobilisieren und fröhlich mitfeiern. Hätte mir das tolle Essen mit original schwäbischem Rostbraten, Salat und Rosmarinkartoffeln auch nur ungern entgehen lassen ;-). Hervorragend war die Soße und auch die Röstzwiebeln!

6A595EB2-9A75-4361-AD7C-B47DD363FFB0.jpeg

Nachdem der Arbeitsalltag noch etwas anstrengend war (auch zu Hause musste einiges aufgearbeitet werden), unternahmen wir an Palmsonntag einen erholsamen Ausflug zur beeindruckenden und wilden Krokusblüte in Zavelstein (mein voriger Post: Nach dem Schnee).

74C0F3F1-5039-45AA-9F1D-EBA2E1203C93

Bei dieser Hütte gefällt es mir, wie sich das Grün der Landschaft in den bemoosten Dachziegeln wiederholt.

F4935908-E6CD-4C99-BC4B-D4CBB505FE30

Danach bewunderten wir in dem kleinen Städchen auch noch die Burgruine Zavelstein. Im Jahre 1200 erbaut, 1630 zum Rennaissance-Schlößchen umgebaut und 1692 von französischen Truppen zerstört. Jedoch blieb der Turm erhalten und kann bestiegen werden (dazu waren wir aber leider zu spät).

CA8B707F-9DA0-449B-A38C-04CC29043824

2198E757-C354-4964-BB38-50578AC2722F

D852BB50-FBA2-4425-B166-80BF7575A555

26E0BE45-376D-46E6-A046-3508CE38BFD3

Das kleine Städchen Zavelstein (ca. 3000 Einwohner) hat viele sehenswerte kleine Straßen mit pittoresken Häusern und Ecken.

Selbstverständlich gab es auch etwas Enkelzeit und ja, allzu schnell waren wir in der Karwoche und somit bei den Ostervorbereitungen. An Gründonnerstag nun, kamen schon die ersten unserer Kinder angereist und am Ostersonntag war die gesamte Familie wieder komplett.

Unser Monat März, er war gemischt wie das Wetter. Denn da gab es noch reichlich Schnee und Kälte, Regen und doch auch immer mal wieder Sonnenschein. Diesen konnten wir auch heute am Ostermontag genießen. Der Frühling kommt!

Liebe Leserin, lieber Leser, ich freue mich sehr über deinen Besuch und danke dir für dein Interesse. Für den Monat April wünsche ich dir wunderschöne, sonnige Tage und grüße ganz herzlich

Ingrid

Meine Monatscollage lege ich zu Birgitt‘s wunderschönen Sammlungen erfreulichkeiten.blogspot.de, schicke sie zu Ghislana‘s Naturdonnerstag jahreszeitenbriefe.blogspot.de und zum Samstagsplausch bei Andrea kaminrot.blogspot.de.

13 Kommentare zu „März 2018

  1. …Krankenhaus klingt nicht so gut, liebe Ingrid,
    schön, dass es dir nun wieder gut geht und du dich vollständig erholt hast…wie schön, das Osterfest mit der ganzen Familie…die Ruine Zavelstein habe ich auch schon mal angeschaut, aber nicht zur Krokuszeit…eigentlich wollten wir heute auf dem Heimweg noch dort vorbei, aber dann regnete es und wir fuhren direkt nach Haus…dann wird es wohl dieses Jahr nichts, denn die Blüte wird sicher bald vorbei sein bei den warmen Temperaturen…

    liebe Grüße Birgitt

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, das tut mir sehr leid, liebe Birgitt, dass es heute nicht geklappt hat in Zavelstein. Ja, ich denke auch, allzu lange werden die Krokusse nicht mehr blühen, wenn die Tage jetzt wärmer sind. Es ist wirklich ein Glück, wenn man dort zur rechten Zeit einen Besuch machen kann. Ich wünsche dir, dass du im nächsten Jahr mehr Erfolg hast!

      Herzliche Grüße
      Ingrid

      Gefällt mir

  2. Oh, das tut mir sehr leid, liebe Birgitt, dass es heute nicht geklappt hat in Zavelstein. Ja, ich denke auch, allzu lange werden die Krokusse nicht mehr blühen, wenn die Tage jetzt wärmer sind. Es ist wirklich ein Glück, wenn man dort zur rechten Zeit einen Besuch machen kann. Ich wünsche dir, dass du im nächsten Jahr mehr Erfolg hast!

    Herzliche Grüße
    Ingrid

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen,
    schön, zu hören, dass es dir wieder besser geht! Außer dem Krankenhausaufenthalt hört es sich ja nach einer schönen Zeit an. Vor allem schön, wenn man sei gute Freunde hat, die einen in der Not versorgen. Die sind wertvoll!
    Ich wünsche dir nun einen sonnigen Sonntag
    LG
    Yvonne

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir für deinen lieben Kommentar! Ja, ich bin dankbar, wieder gesund zu sein und einen so guten Freundeskreis haben zu dürfen! Sorry, dass ich dir so spät antworte! Ich hatte einen schönen Sonntag den ich sehr genossen habe. Es war ja heute herrliches Frühlingswetter und wir waren mit dem Fahrrad unterwegs.
      Wünsche dir eine gute Woche, liebe Yvonne, und grüße herzlich
      Ingrid

      Gefällt mir

    1. Liebe Pia,
      danke, Ostern konnten wir alle wunderschön zusammen feiern!! Doch schon am Dienstag, wurde das erste Kind krank und zwei Tage später das zweite, leider mit sehr hohen Temperaturen. Die armen Kleinen. Ich hoffe, dass sie bald wieder gesund sind. Und, dass die anderen nicht auch noch infiziert sind. Wird ja jetzt auch bald mal ein Ende haben mit der Grippewelle.
      Wünsche dir eine gute Woche und grüße herzlich
      Ingrid

      Gefällt mir

  4. Liebe Ingrid, na das war ja kein so schöner Monat für Dich. Gut das es Euch beiden wieder gut geht. Und schön solch eine Freundin zu haben. Sehr wichtig. Pass auf Dich auf. Herzlichen Gruß und einen schönen Start in die neue Woche. Sylvia

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sylvia, danke dir für deinen lieben Kommentar! Ja, der neue Monat kann nur besser werden. Doch glücklicherweise geht auch eine Grippe vorüber! Es gibt leider Schlimmeres.
      Wünsche dir eine gute Woche und grüße herzlich
      Ingrid

      Gefällt mir

  5. so eine grippe kann einen schon ganz schön umhauen! gut, dass du gleich so fachfrauisch versorgt werden konntest!! ich hoffe, du bist inzwischen wieder ganz gesund!
    zavenstein wäre ja ein ort für mich! eine burg, schöne alte häuser und die wunderbare natur rundherum. die vielen krokusse sind ja faszinierend, ich hätte wahrscheinlich viel zu viel fotografiert!
    liebe, sehr verspätete grüße, aber besonders herzliche!
    mano

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Mano, auch über deine späten, lieben Grüße habe ich mich sehr gefreut! Vielen Dank! Glücklicherweise geht es mir wieder gut und ich kann den herrlichen Frühling genießen.
      Wünsche dir eine gute Woche und grüße herzlich
      Ingrid

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s