Allgemein · In heaven · Natur · Zitat im Bild

Alltagsgrau

F97B4A9C-6892-4D10-9D3B-EC782066387F

Grau – überall grau! Unser Haus ist wieder leer, die Kinder sind abgereist und eine neue Arbeits- und Alltagswoche liegt hinter mir. Nichts Aufregendes oder Spektakuläres, Alltag eben. Und – kreativ war ich diese Woche auch nicht. – Und doch habe ich ein Gefühl, als hätte ich meine Hausaufgaben nicht gemacht, wenn ich keinen neuen Post veröffentliche.

979C5C68-7ACD-433F-B5E2-C4876CB9C6A6

Eigentlich soll die Bloggerei ja „nur“ mein Hobby sein, und ich möchte mir keinen Druck machen. Nein, Druck brauche ich wirklich nicht!! Und nein!! Ich mache mir auch keinen Druck!! Das Leben ist oft schwer genug! – Und über was sollte ich auch schreiben? Selbst das Wetter ist doch schon seit Wochen grau und nichts anderes als grau und trübe und widerlich, sodass man möglichst auch keinen Fuß vor die Türe setzt.

FE508FD9-E2F8-4943-BF62-B74A5BA6BCF8

Doch heute, Samstagabend, hatte ich eine kleine Rückschau gehalten, mit und in meinem Fotoarchiv. Das vergangene Jahr, 2017, hatte am 1. Januar mit einem kleinen Ausflug zum Stuttgarter Fernsehturm begonnen. Am späten Nachmittag noch hatten wir uns dazu aufgemacht, obwohl man nicht besonders weit sehen konnte.

4891CF1B-151F-4300-AE2C-460D8B4A0D57

Wir hatten wunderschöne Ausblicke und beeindruckende Lichtverhältnisse. Und, so sah auch ich heute Abend im wahrsten Sinne des Wortes „Licht am Horizont“. Dieses Erlebnis und diese Fotos waren es wert, einen neuen Post zu schreiben. Ja, mit Freude setzte ich mich an meine Tastatur. Licht im Alltagsgrau!

8337B4E2-5848-4519-B659-15ADEFC53FB4

Inzwischen sind wir alle ein Jahr älter und die Kinder etwas größer geworden. Jetzt blicken wir dankbar zurück, auf ein wechselhaftes Jahr mit vielen hellen, schönen, sonnigen Zeiten und auch einigen grauen Tagen und Sorgen.

13EB9746-972D-437C-85F3-B129E12C32DB

Was wird es bringen, das neue Jahr 2018? Einige Ereignisse sind schon in den Kalender eingetragen. Ferienzeiten, Geburtstage, Urlaubsreisen, Feste und Einladungen und ich freue mich auf das neue Jahr und alles was vor mir liegt.

1E0065DC-F940-49A8-930F-ADC303B19D58

Eine Aussicht auf das neue Jahr hatten wir 2017 nicht gesucht auf dem hohen Fernsehturm. Wir wollten auch nicht wissen, wie sich das neue Jahr füllen wird. Auch jetzt, im Januar des neuen Jahres, möchte ich es nicht wissen. Und ich denke, es ist gut, dass wir Menschen nichts voraussehen können, nicht alles vorausplanen können, mögen wir auch noch so hoch steigen.

951A3B75-8F85-4DAF-9945-AC2106AFE732

Ich persönlich, vertraue auf einen Gott, der einen Überblick hat über mein Leben und mir auch an dunklen und schweren Tagen immer wieder ein Licht am Horizont aufzeigt.

7F119721-A122-419F-95FF-E35A4C91009A

Es war dunkel, als wir wieder nach Hause fuhren und wir waren alle froh und zufrieden, dass wir uns an diesem späten Nachmittag noch zu diesem schönen Ausflug aufgemacht hatten.

All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich noch schöne, gemütliche und etwas freundlichere Januartage und grüße ganz herzlich

Ingrid

Mein Alltagsgrau hat sich sogar in ein Sonntagsglück verwandelt und deshalb verlinke ich mit Kathrin‘s soulsistermeetsfriends.com. Etwas verspätet setzte ich mich noch an den Tisch  von Andrea‘s gemütlichem Samstagsplausch kaminrot.blogspot.de.  Auch verlinke ich erstmals zu Katjas In heaven bei dieraumfee.blogspot.de und melde mich mal wieder bei Ghislanas Naturdonnerstag jahreszeitenbriefe.blogspot.de 

8 Kommentare zu „Alltagsgrau

  1. Danke für die Ausblicke und die Fotos, zeigen sie doch, dass man auch grauen Tagen ein wenig Licht abringen kann. Licht und Farben helfen in diesen Tagen, den Mut und den Schwung nicht zu verlieren.
    Schwungvolle Januartage wünsche ich dir
    die Mira
    PS: Mir helfen derzeit die bunten Socken, die ich stricke. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Ingrid,
    mit Deinem wunderbaren Blogpost hast Du mir heute eine große Freude bereitet. Als Besucher bin ich hierher gekommen, weil Du mir einen lieben Eintrag in meinem Blog geschrieben hast und nun hat sich mein Besuch bei Dir so sehr gelohnt. Ja, ich bin auch froh, dass man am Anfang eines Jahres nicht weiß, was es einem bringen wird. Aber auch ich vertraue Gott, dass ER mir nur das an Aufgaben gibt, die ich auch bewältigen kann und Schönes wird ER mich auch erleben lassen, ich muss einfach nur darauf vertrauen. Im vergangenen Jahr ist es mir ganz oft so ergangen und ich kann nur staunen, wie genau so Vieles gepasst hat.
    In diesem Sinne wünsche ich auch Dir ein wundervolles Jahr 2018.
    Liebe Grüße
    Karin

    Gefällt 1 Person

  3. Ich lasse mich auch nicht unter Druck setzten mit meinem Hobby und manchmal gibt es wie bei dir einen Impuls für einen schönen Beitrag. Es ist doch schön, wenn man zurückblicken und sich dann wiederholt freuen kann und die Erinnerungen wach werden. Eine wunderschöne Stimmung hattet ihr in luftiger Höhe.
    L G Pia

    Gefällt 1 Person

    1. Da muss ich selber an mir arbeiten, dass ich manches einfach gelassener nehme. Schön, dass du mich verstehst, danke dir :-). Ich finde es toll, wie bequem wir heute auf Erlebnisse zurückschauen können und die Fotos nicht „verstauben“.
      Ja, die Stimmung war beeindruckend schön und so unerwartet in dieser Höhe.
      Liebe Grüße
      Ingrid

      Gefällt mir

    1. Da schließe ich mich an, liebe Flögi, ich warte auch auf den Frühling! Finde, wir haben derzeit ein scheußliches Winterwetter. Schnee und kalte Tage mit Sonnenschein wären auch schön, aber diese trüben Tage drücken doch etwas auf die Stimmung. Gestern schien für eine kleine Zeit die Sonne bei uns und man fühlt sich gleich wunderbar :-).
      Liebe Grüße
      Ingrid

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s