Allgemein · Frankreich · Tischdekoration

Hereinspaziert!

75C0BD03-ADCB-43D6-B55A-41CD1D1CB84D

Fünf Jahre alt ist nun unser erster Enkel schon geworden. Wie schnell war er doch jetzt so groß geworden! Groß nicht nur an Größe, sondern groß und vernünftig. Der große Bruder eben.  Ich möchte bei meinen Enkeln am liebsten die Zeit anhalten. „Bitte, bleib doch klein“ :-),  sage ich manchmal aus Spaß zu ihm und nehme ihn in den Arm.  Nein, natürlich nicht! Es ist ja andererseits auch schön, wenn sie groß werden. Wenn er mit mir Fußball spielt, bastelt, beim Tischdecken hilft, lange beim Vorlesen zuhört…  Alles hat seine Zeit.

_DSC0151

Der fünfte Geburtstag musste natürlich gefeiert werden. Zum Kindergeburtstag mit dem Motto „Zirkus“ wurde eingeladen und alle Kinder kamen. Ein Zirkusdirektor, eine Seiltänzerin, Tiger, Löwen, Cowboy’s…  Das Geburtstagskind war der Zauberer.  Wer noch nicht geschmickt war, bekam, wenn er wollte, noch die Schnurrhaare oder einen Bart, oder einen Clownmund ins Gesicht gemalt.

_DSC0153

Und dann ging es los, das Zirkusprogramm! Einige Kinder hatten Kunststücke vorbereitet. Der Zirkusdirektor begrüßte die Zuschauer, die Seiltänzerin balancierte auf einem Seil, der Löwe sprang durch den Reifen und der Zauberer zauberte abrakadabra das Stoffhäschen aus dem Zylinder (vorher mit Mama ein paar Mal geübt). Höhepunkt war ein richtiger Zauberer, der den Kindern mit seinen Vorführungen offene Münder ins Gesicht zauberte. Auch das Geburtstagskind war „verzaubert“ und so stolz auf seinen Opa.

E110C614-D9E9-49D7-8160-BF9C452C9AF5

Danach durften sich alle Zirkuskinder an den schönen Geburtstagstisch setzen. Schon am Abend vorher hatten fleißige Hände so manches vorbereitet. Da wurde gebacken und verziert, denn Motivtorten sind ein Hobby der Mama.

87D57965-F767-40AE-B4C6-0C7EA22702C6

Es wurden Girlanden aufgehängt, Luftballons mit Gas befüllt und Papier geschnippelt, denn die Tante hatte sich für die Dekoration bereit erklärt.

65CF476A-CA52-4B22-A440-85289BD4101A97C6A6A4-FFBC-4B52-AC26-E65D013CDCE7

Bevor der Geburtstagskuchen und die Fruchtsäfte verteilt wurden, durften die Kinder ein paar Süßigkeiten aus der Tischdeko-Schachtel essen. Es ist ja schließlich ein Kindergeburtstag und was wäre ein Kindergeburtstag ohne Schleckereien?! Wie Weihnachten ohne Kerzen.

C6D47E5A-FAEA-4C25-837C-C5A51C183445

Gut gestärkt ging es nun ans Basteln. – Zaubertüten!

0FF36EDE-87BF-4217-9D23-40E20000309F.png

Gefaltet, bemalt und ausprobiert. Das Stickerbild ist – schwupp – verschwunden und – schwupp – wieder da :-). Nächster Programmpunkt: Spiele. Erstes Spiel: Mehlberg schneiden.

37680766-2BF0-4C32-ACC8-DA140C658BEE

Reihum darf jeder ein Stück vom Zirkuszelt abschneiden. Doch vorsichtig und nicht zuviel, denn der, bei dem die Fahne kippt, muss ausscheiden. Der Mehlberg wird wieder erneuert.

F0A3B686-485B-4159-8D3C-AF271E63FC0B

Vorbereitet waren noch viele andere Spiele, doch die Kinder wollten  nun  im Garten spielen und ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Allzu schnell war die Zeit vorbei und die Kinder wurden wieder von den Eltern abgeholt. Es war ein toller Kindergeburtstag mit zufriedenen Kindern und einem glücklichen Geburtstagskind.

_DSC0156

E4075910-0884-43BA-948F-577F4275DD3B

_DSC0149

Das Geburtstagskind hatte uns Großeltern schon im Februar gefragt, ob wir im Herbst zu seinem Geburtstag kommen :-). Aber sehr gerne, auch wenn Südfrankreich doch ein kleines bisschen weit weg ist! Es  war uns eine große Freude! Und es ist so toll, Enkel zu haben – und die Geburtstage mitzufeiern!

Ganz herzliche Grüße an meine liebe Leserschaft! Schön, dass ihr da seid!

Ingrid

Diese Freuden schicke ich zum freutag.blogspot.de und zum Sonntagsglück soulsistermeetsfriends.com, zu den Montagsfreuden zwergstücke.de und nosewmonday.blogspot.de, zu Mittwochs mag ich frollein-pfau.blogspot.de, und ich setze mich damit wieder zum Samstagsplausch kaminrot.blogspot.de

12 Kommentare zu „Hereinspaziert!

  1. Enkel in Südfrankreich? Da ließe ich mich nicht zwei Mal bitten! (Aber meine beides Demoiselles leben nur in Deutschlands Süden. )
    Sehr schön inszeniertes Thema, aber wohl nur noch mal für die Kleinste kopierbar. Unsere älteste Enkelin wird immerhin schon vierzehn und die zweitkleinste demnächst sieben.
    Liebe Grüße!
    Astrid

    Gefällt 1 Person

    1. Oh ja, wir fliegen oder fahren natürlich gerne zum Besuch nach Frankreich. Aber mir wäre eigentlich ein näherer Wohnort lieber!
      Drei Enkelmädchen – und das älteste schon bald 14 – auch schön! Wir haben vier Enkelbuben :-). Und du bist für die Jüngsten fleißig am Nähen. Bewundernswert!!! Auch dein Novembertisch ist sooo schön – würde ich glatt als Postkarte kaufen!!
      Liebe Grüße
      Ingrid

      Gefällt mir

    1. Ja, liebe Andrea, die Zeit vergeht viel zu schnell! Danke dir für deinen lieben Kommentar! Mein Mann und ich waren über‘s Wochenende im schönen Wien. Sind heute Abend erst zurückgekommen!
      Liebe Grüße
      Ingrid

      Gefällt 1 Person

    1. Ja, die Torte hatte meine Tochter selbstgemacht! Sie liebt Motivtorten :-).
      Danke dir für deinen Besuch, liebe Sara, und wünsche dir noch schöne Adventstage!!
      Liebe Grüße
      Ingrid

      Gefällt mir

  2. Liebe Ingrid, dein Geburtstagsbericht erinnert mich an die Kindergeburtstage, die ich immer für unsere Kinder veranstaltet habe: Michelgeburtstag, Räubergeburtstag und, und, und… jetzt sind unsere Kinder schon groß ( der Jüngste 14); da sind Kindergeburtstage nicht mehr angesagt. Aber schön, deinen Bericht zu lesen!
    Liebe Grüße Andrea

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank, liebe Andrea, für deinen netten Kommentar! Auch ich habe solche Motto-Kindergeburtstage mit unseren Kindern „gefeiert“. Der Seeräuber war auch dabei :-). Nun geht es weiter mit den Enkeln! Die kann man einfach nur genießen!
      Herzliche Grüße
      Ingrid

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s